WinderWonderLand

Die letzte Woche war ein Geschenk. Nachdem es drei Tage geschneit hatte, wurden wir mit einer Woche strahlendem Winterwonderland-Wetter entschädigt.

 

Täglich bin ich mit meinem Smartphone in meiner Heimat unterwegs gewesen um die verschiedenen Eindrücke und Naturschauspiele einzufangen. Wer weiß, wann wir wieder einmal einen solchen Winter haben werden. Mein Speicherplatz wurde jedenfalls ziemlich strapaziert.
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0