2014 Fuerteventura

2013 Kreta

Im Herbst ging es nach Kreta. Im Vorfeld habe ich mich natürlich um einen Dialyseplatz gekümmert. Das Dialysezentraum war super. Die Behandlungen habe ich sehr gut vertragen und es gab keine gesundheitlichen Probleme. Kleines Übel war, dass ich morgens schon um 5.oo Uhr per Shuttleservice abgeholt wurde. Das Hotel lag fast 2 Stunden vom Zentrum entfernt. Es wurden nämlich noch andere Patienten eingesammelt. Einen Vorteil gab es dabei, ich konnte den Nachmittag wieder urlauben. Meistens habe ich mich an den Pool gelegt, etwas geschlafen oder die tolle Aussicht genossen. An den dialysefreien Tagen wurde die Insel erkundet. 

2013 Fehmarn

Im Frühsommer ging es auf die Insel Fehmarn. Dialysiert habe ich in Oldenburg. Ich wurde der Abendschicht zugeteilt. So konnte ich die ganzen Tage genießen. Es war ein sehr schöner ruhiger Urlaub. Wetter, Wind, Meeresluft und nicht zuletzt das Radfahren haben mich jede Nacht tief und fest schlafen lassen. 

2013 Sylt

Während der Zeit in Heidelberg wurden mir viele Bücher geschenkt. Eines davon hat in mir einen besonderen Wunsch geweckt: die Insel Sylt zu besuchen.

 

In der Zeit nach der Herztransplantation und dem Nierenversagen habe ich im November 2011 in der Klinik im Bett gelegen und mir vorgestellt, wie schön es sein muss mit einer Tasse heißen Tee auf Sylt in einem gemütlichen warmen Haus zu sitzen während es draußen stürmt und schneit.

 

Nun ist Schnee auf Sylt nicht gerade an der Tagesordnung im Winter, doch, als ich im Februar 2013 meinen Wunsch erfüllt habe und erstmals auf der Insel stand, fing es am zweiten Tag leicht an zu schneien..... und auch der heiße Tee hat genauso gut geschmeckt wie ich es mir vorgestellt hatte.

2012 Mallorca - erster Urlaub mit neuem Herz

2010 Mittelmeer/Mallorca

2009 Gran Canaria

Mein erster Urlaub mit Defi im Juni...

…. und im September bin ich direkt noch einmal nach Gran Canaria geflogen - diesmal für 2 Wochen.